Reiseinformationen Bratislava

Bratislava, die Stadt an der Donau, hat viele interessante Seiten. Zu besichtigen gibt es wahrlich genug in dieser herrlichen Stadt. Im historischen Zentrum können Sie auf den Spuren berühmter Komponisten, ehrwürdiger Erzbischöfe oder gar Könige wandeln. Dutzende Palais, Kirchen und das mächtige Schloss zeugen noch heute eindrucksvoll von der geistlichen und weltlichen Macht der damaligen Herrscher.

Sehenswürdigkeiten:
Bratislava (bis 1919 Pressburg) - die Hauptstadt der Slowakischen Republik - hat heute ca. 460.000 Einwohner und war schon immer eines der kulturellen Zentren Mitteleuropas und ist die größte Stadt der Slowakei. Gerade einmal 4 km von der österreichischen Grenze entfernt, liegt Bratislava so nahe an Wien, dass es früher - auch dank der Pressburger Bahn, von Einheimischen "Elektrische" genannt, als "Vorstadt von Wien" bezeichnet wurde. Keine 60 km liegen zwischen den am nahesten gelegenen Hauptstädten der Welt, die viel mehr als nur ein gemeinsames Kulturgut verbindet. Opernvorstellungen, Konzerte, Museen und Galerien - von klassisch bis modern - ermöglichen einen interessanten Aufenthalt in dieser Stadt, die für hochkarätige Kunst bekannt ist. 
Zahlreiche Hotels und Restaurants, eine malerische Altstadt mit ihren traditionellen Kaffeehäusern, gemütlichen Innenhöfen und alten Weinkellern sprechen ebenso für einen gelungenen Aufenthalt wie auch die unmittelbare Umgebung mit ihren Burgen, Schlössern und einem Weinanbaugebiet mit vorzüglichen Weinen.

Kur- und Urlaubsorte

Schnellsuche
Heilanzeigen
Reisethemen
Land
Sterne

Es wurden keine Hotels gefunden. Bitte ändern Sie die Suche.
{{ hotelsGefiltert.length }} Hotels gefunden

Anreiseinformationen Bratislava

Eigenanreise

Auf der Autobahn E65 kommt man aus Tschechien und auf der D2 aus Ungarn. Die E75 und die E58 führen über Österreich nach Bratislava.

Unsere Hotelempfehlungen für Bratislava